Clock Tower 3

PS2
Clock Tower 3 Packshot
Releasedatum: 25 Juni 2003
Entwickler: Capcom
Herausgeber: Capcom

Überblick

Capcoms Horrorspektakel spukt sich mit geisterhaften Erscheinungen seinen Weg auf die PlayStation®2

Ursprünglich ein PS one®-Titel im Point-and-Click-Format - der das Survival-Horror-Genre allerdings nicht wirklich in Brand gesteckt hat - taucht die Clock-Tower-Serie nun in ihrer dritten Wiederbelebung mit einem komplett überarbeiteten Steuerungs-System und einer durch und durch gruseligen Handlung auf. Die Geschichte spielt in England. Die Hauptrolle übernimmt die sensible Jugendliche Alyssa Hamilton, ein Mädchen, das nach allen Regeln der Kunst erschreckt wird. Clock Tower 3 ist ein kniffeliges Rätsel-Action-Adventure, dass Ihnen unter die Haut gehen und dort bleiben wird.

Die Geisterjagd beginnt, als Alyssa einen Brief von ihrer Mutter erhält, der besagt, dass sie zu ihrer eigenen Sicherheit auf keinen Fall in das Haus der Familie zurückkehren darf. Ganz in der Manier der folgsamen Tochter macht sie sich schnurstracks auf den Weg nach Hause, um ihre Mutter zu suchen - und gerät selbstverständlich in eine Welt voller Spannung.

Mit einer Geschichte, die mehrere Zeitintervalle umfasst - alle spielen im alten London - nimmt das Herzklopfen in Clock Tower 3 beängstigende Ausmasse an und bietet neben schockierenden Begegnungen auch hypnotisierend schöne Szenenschnitte. Letztere wurden selbstverständlich von niemand anderem als Kinji Fukasaku geschaffen, dem Kult-Regisseur des japanischen Splatter-Festivals Battle Royale. Und so sind diese Szenen auch nichts für die Zaghaften unter Ihnen - wie Sie das vermutlich auch von einem Mann erwarten können, dessen Werk aufgrund der recht zermürbenden Wirkung von Eingeweiden auf dem Bildschirm nicht allzu oft zu bewundern ist. Jeder Abschnitt des Spiels ist in Kapitel unterteilt. Während Sie durch den Familienwohnsitz jagen, ist es Ihre Aufgabe, die mysteriösen und gewaltsamen Tode der Opfer durch die Hände des wahnsinnigen Serienkillers zu enträtseln.

Das Gameplay unterscheidet sich schon aufgrund von Alyssas Verteidigungssystems deutlich von anderen Titeln des Survival-Horror-Genres wie beispielsweise Resident Evil oder Silent Hill. Wo Jill Valentine Zugang zu Pistolen, Messern und allen Arten von Waffen hatte, ist alles, womit Sie Ihr Überleben sichern können, Ihr Verstand und ein bisschen Weihwasser zum Herumspritzen. Eine einzigartige Panik-Anzeige, zeigt Alyssas Stresspegel während ihres Abenteuers an. Clock Tower 3 testet damit Ihre Nerven auf Herz und Nieren, und zwar mit einem Schreckens-Kaliber der Extra-Klasse, dass Sie nur langsam vorankommen lassen wird. Wenn Sie die Gesundheit des armen Mädchens etwas kräftigen wollen, können Sie sich verstecken, bis sich das schlimmste Zittern etwas gelegt hat. Doch der Moment wird kommen, in dem Sie sich dem Grauen erneut stellen müssen.

Während Sie herumlaufen und den verschiedensten mörderischen Erscheinungen ausweichen, müssen sie auch der Anfragen rastloser Geister Folge leisten, die allerlei sentimentale Objekte ihrer vergangenen Leben suchen. Wenn es Ihnen gelingt, den Gegenstand der Begierde zu finden und ihn seinem gespensterhaften Besitzer zurück zu geben, kehren Sie zurück zum Kampf mit dem Mörder der Verstorbenen. So werden Sie sich mit einem Hammer-schwingenden Verrückten und anderen durchgedrehten Typen herumschlagen und versuchen, der mysteriösen Vergangenheit des Hauses auf die Schliche zu kommen - ach, und natürlich auch so schnell wie möglich wieder aus dem Haus rauszukommen.

Grafisch hat Clock Tower 3 alles, was man von einem Capcom-Titel erwartet - wunderschön gestaltete Charaktere und bezaubernde atmosphärische Umgebungen. Die Szenenschnitte gehören ebenfalls zu den fantastischsten, die wir je gesehen haben - allerdings auch zu den brutalsten. Wenn Sie ein Spiel mögen, das Sie völlig aufsaugt und einbezieht, das so unheimlich ist, wie eine Kombination aus Freddy Krueger, Leatherface und Norman Bates, dann ist dies hier definitiv wie für Sie geschaffen. Ausserdem dürfen Sie als 15-jähriges Schulmädchen in einem spukenden Haus herumrennen - supercool!

 

  • Aussergewöhnliche Szenenschnitte - geschaffen vom Skandal-Regisseur Kinji Fukasaku (sein letztes fertiggestelltes Werk)


  • Einzigartiges Panik-Anzeigen-System, um die Gesundheit des Spielcharakters darzustellen


  • Kämpfen Sie mit mörderischen Geistern und lösen Sie Rätsel für ruhelose Seelen


 


Teilen

Google+

Werde Fan auf Facebook!

Werde Fan auf Facebook!

Klicke auf "Gefällt mir" und geniesse die heissesten News, exklusive Gewinnspiele und Diskussionen mit anderen PlayStation Fans.

Ab zur FanPage ...