MTX: Mototrax

PS2
Releasedatum: 24 März 2004
Entwickler: Left Field
Herausgeber: Activision

Überblick

Schwingt euch auf euer Bike und erlebt einen ultimativen Mix aus Motocross-, Supercross- und Freestyle-Events - und avanciert zum MX-Champion!

Begleitet den legendären Fahrer Travis Pastrana und startet eine Motocross-Karriere, die sich über die drei Hauptdisziplinen Motocross, Supercross und Freestyle erstreckt - im aktuellsten Sportereignis von Activision. Für euch beginnt alles zu Hause bei Travis, wo er euch Grundlagen erläutert und auf dem Trainingsparcours zeigt, wo's langgeht. Erst dann könnt ihr euch in den Circuit wagen und euch einen Namen machen. Nehmt euch die Wettkämpfe in der Reihenfolge vor, wie ihr sie fahren möchtet. Währenddessen managt ihr auch weitere Aspekte eurer Karriere selbst, wie etwa das Sponsoring. Und wer von euch auf seinem Stahlross so richtig losrocken möchte, der fordert mit Hilfe seines Netzwerkadapters (Ethernet) (für PlayStation 2) bis zu sieben Spieler online heraus und kämpft sich durch die 24 internationalen Levels.

Wählt den nicht-linearen Karriere-Modus von MTX. In diesem werdet ihr euch wahrscheinlich die meiste Zeit bewegen. Habt ihr einmal die notwendigen Grundlagen intus, könnt ihr an einer Reihe von Motocross-, Supercross- and Freestyle-Wettkämpfen teilnehmen, und das in der von euch gewünschten Reihenfolge. Grundlegende Fahrkenntnisse von MTX Mototrax sind noch keine grosse Herausforderung, aber wenn es um die Feinheiten bei dieser Sportart geht, trennt sich bei den Könnern die Spreu vom Weizen. Also geht es lieber ganz soft an, mit den gemässigten 250ccm- und 450ccm-Mühlen. Beherrscht ihr diese erst mal, sind die Maschinen schwereren Kalibers dran. Heimst ihr euch erste Trophäen ein, kommt die Knete ganz von selbst und ihr handelt lukrative Sponsorenverträge aus: nur so kommt ihr an neue Ausrüstung und wichtige Upgrades. Stürzt euch in den Disziplinen Supercross und Motocross mit anderen Fahrern in ein Kopf-an-Kopf-Rennen, oder für die Luftakrobaten unter euch, rein in die Freestyle-Wettkämpfe. Hier bekommt ihr Gelegenheit, euer Können in ultrahoch angesetzten Sprüngen unter Beweis zu stellen. Nur der Stil eurer Akrobatikeinlage zählt hier.

Die MTX-Kurse sind überaus detailliert gestaltet und die Modelle der Fahrer sind sehr realistisch, hinzu kommt eine hohe Bildwiederholungsrate von 60fps, diese setzt die Intensität eurer Renn-Action ideal ins Bild um. Alles in allem sind das ideale Faktoren für spannende Fahrten. Die ansprechende Steuerung von MTX Mototrax und das intuitive Handling ermöglichen einen leichten Einstieg ins Spiel, was aber noch lange nicht heisst, dass der Weg nach ganz oben ein Kinderspiel ist. Wenn ihr im Karriere-Modus weiter kommt, werden die Kurse immer verzwickter, zusätzlich heizen eure KI-Gegner euch gehörig ein. Und solltet ihr es im Karriere-Modus dann doch bis an die Spitze schaffen, seid ihr noch lange nicht am Ende. Verfügt ihr über einen Netzwerkadapter (Ethernet) (für PlayStation 2) und seid gut genug, um im weltweiten Vergleich mitzuhalten, könnt ihr online gegen sieben andere wirkliche Fahrer in verschiedenen Rennen antreten. Wrräääämmm, wrääämmmm!!!

 

  • Beinhaltet den "World Freestyle"-Champion und den Goldmedaillen-Gewinner der X-Games und Gravity Games sowie 12 weitere führende Fahrer


  • Wetteifert in Supercross-, Motocross- und Freestyle-Veranstaltungen, und das im Karriere-Modus von MTX Mototrax


  • Intensive Renn-Action bei einer Bildwiederholungsrate von 60 Frames pro Sekunde


  • Benutzt euren Netzwerkadapter (Ethernet) (für PlayStation 2) und gebt in den Rennen online euren Herausforderern ordentlich Saures!


 


Teilen

Google+

Werde Fan auf Facebook!

Werde Fan auf Facebook!

Klicke auf "Gefällt mir" und geniesse die heissesten News, exklusive Gewinnspiele und Diskussionen mit anderen PlayStation Fans.

Ab zur FanPage ...