Saint Seiya The Sanctuary

PS2
Saint Seiya
Releasedatum: 1 Juli 2005
Entwickler: Bandai
Herausgeber: Atari

Überblick

Kosmische Anime-Kämpfe werfen ihr Licht auf PlayStation 2.

Die klassische Anime-Series Saint Seiya wird, dank der Partnerschaft zwischen Atari und Bandai, zu einem Beat-'Em-Up. Sich eng an die Storyline von Gold Saint Seiya haltend, in der eine böse Macht alle 200 Jahre die Erde bedroht, versetzt euch The Sanctuary in die Rolle eines der von Athena auserwählten Heiligen.

Mit über 20 spielbaren Charakteren, inklusive Seiya the Pegasus Saint, Shiryu the Dragon Saint, Shun the Andromeda Saint, Hyoga the Cygnus Saint und Ikki the Phoenix Saint, übernehmt ihr die Aufgabe, der Göttin Athena bei der Zerstörung des 200 Jahre alten Bösen beizustehen und sie zu beschützen.

Original Japanische Sprachaufnahmen (original und unlokalisiert!) und über 80 Minuten an 3D-Szenen aus der Serie erzählen die epische Geschichte, während ihr in 12 Arenen kämpft, von denen jede zu einem Tierkreiszeichen gehört. Die zwölf Ritter des Zodiak und ihre Anhänger sind herausfordernde Gegner und ihr müsst eure kosmischen Kräfte wohlüberlegt einsetzen, um sie zu besiegen.

Kosmische Energie ist der Schlüssel für die Entfesselung der unglaublichen Kräfte der Charaktere der Serie, die natürlich auch ein grosses Arsenal an Combo-Attacken, inspiriert von der Serie, einsetzen können. Als ob nervenzerfetzende Kämpfe nicht genug wären, gibt es im Spiel schimmernde Rüstungen, die einen unglaublichen Metallglanzeffekt ganz im Stil der glamourösen 70er-Jahre-Serie erzeugen.

  • Old-school Anime Beat-'Em-Up Action


  • Genau an die "Gold Saint Seiya"-Storyline angelehnt


  • Über 20 Charaktere, inklusive die Favoriten der Fans, die Bronze-und Goldheiligen


  • 12 zerstörbare Zodiac-Arenen



Teilen

Google+

Werde Fan auf Facebook!

Werde Fan auf Facebook!

Klicke auf "Gefällt mir" und geniesse die heissesten News, exklusive Gewinnspiele und Diskussionen mit anderen PlayStation Fans.

Ab zur FanPage ...