Buzz!™ Junior: Monsterspass

PS2
Releasedatum: 2 November 2007

Überblick

Monstermässiges Chaos mit den Buzz!-Buzzern.

Nach dem sensationellen Erfolg von Buzz! Junior: Jungle Party und Buzz! Junior: RoboJam erscheint jetzt mit Buzz! Junior: Monsterspass der dritte Teil der hochgelobten "Buzz! Junior"-Spielereihe.

Erkunde als eins von vier durchtriebenen Monstern das Monsterhaus und sorge dabei gehörig für Durcheinander! Die wildgewordenen Monster wurden von einem verrückten Professor erschaffen und sind aus seinem Labor entwischt.

Alle Monster wollen gerne der Boss sein, aber im Monsterhaus gibt es nur Platz für ein Ober-Monster. Darum müssen die Monster eine Reihe von Spielen austragen, um einen Sieger zu ermitteln.

  • 25 quietschvergnügte Spiele sorgen für monstermässiges Vergnügen!
  • Hab tierischen Spass beim Erstellen deines eigenen Monsters!
  • Ihr seid weniger als 4 Spieler? Dann fordere die computergesteuerten Monster heraus!

Preview

Grosser Spass für kleine Monster

Übernimm die Kontrolle über vier freche Monster in "Buzz!™ Junior: Monsterspass" für PlayStation 2.

Das dritte Spiel aus der "Buzz! Junior"-Reihe für PS2 knüpft an den Erfolg voriger Titel an, doch diesmal spukt's!

Der verrückte Professor hat schwer geschuftet: Er hat auf der ganzen Welt nach geheimen Zaubersprüchen und magischen Tränken gesucht, um in seinem Monsterhaus vier Geschöpfe zu erschaffen, die seine liebevollen Kinder werden und ihm ergeben bei der Arbeit helfen sollten. Ein Riesenfehler!

In einer stürmischen Nacht schaltet er seine Monster-Maschine an, und seine Schöpfungen erwachen zum Leben. Doch diese Rasselbande hat alles andere im Sinn, als den Professor zu bedienen. Oh nein, das Haus ist ein einziger grosser Spielplatz für die kleinen Monster - sie laufen die ganze Zeit wild umher und richten Chaos an.

Wie frühere Titel der Reihe besteht "Buzz!™ Junior: Monsterspass" aus 25 verschiedenen Spielen, die du im Haus und seiner Umgebung findest. Von der Zusammenstellung deines eigenen Feuerwerks, sich drehender Mumien, der Jagd nach einem Schatz auf Inseln eines düsteren Sumpfes über das Bekämpfen einer seltsamen, mit Tentakeln ausgestatteten Kreatur, die der Kanalisation entflohen ist, bis zur Beruhigung der gruseligen Zombie-Nachbarn ist allerhand geboten.

Wähle zwischen verschiedenen Spielmodi aus, die den unterschiedlichsten Wünschen gerecht werden. Mit "Schnellstart" bist du gleich mitten drin im Geschehen, während du im "Standardspiel" dein eigenes freches Monster kreieren kannst, bevor es losgeht. Bastle es dir aus Armen, Beinen, Hörnern, Ohren und Augen zusammen! Wenn du mutig genug bist, wählst du das benutzerdefinierte Spiel, um deine Lieblingsspiele für ein einzigartiges Monster-Erlebnis zu kombinieren.

Lege die Länge für jeden Modus fest (kurz, mittellang, lang oder Marathon) und bestimme, aus wie vielen Einzelspielen deine Spielkombination bestehen soll. In einem kurzen Spiel kannst du fünf Spiele aneinanderreihen, in einem mittellangen Spiel zehn und so weiter.

Nachdem du einen Modus ausgewählt und die Spiellänge festgelegt hast, trittst du entweder gegen den Computer oder gegen bis zu drei deiner Freunde an. Danach geht's ab ins hauseigene Kino, wo ein kurzes Video mit Infos zum demnächst erscheinenden Spiel auf dich wartet.

Wenn es erst mal richtig losgeht, musst du einen klaren Kopf behalten, denn in jedem Spiel geht es mit einem Mix aus Geschicklichkeit, dem richtigen Timing und Strategie hoch her. Fordert euch gegenseitig heraus, um zu sehen, wer der Beste ist. Nach jeder Runde erhältst du Punkte, und derjenige, der am Ende die meisten gruseligen Augäpfel gesammelt hat, gewinnt.

Ein einfaches Konzept also, das dank der Buzz!™-Buzzer ganz leicht zu handhaben ist. Für "Buzz!™ Junior: Monsterspass" brauchst du lediglich gute Augen und schnelle Reflexe - es gibt hier also nichts zu fürchten! Es ist so einfach, dass sogar deine Eltern mitspielen können!


Werde Fan auf Facebook!

Werde Fan auf Facebook!

Klicke auf "Gefällt mir" und geniesse die heissesten News, exklusive Gewinnspiele und Diskussionen mit anderen PlayStation Fans.

Ab zur FanPage ...