The Last Guy™

PS3™
The Last Guy Packshot
  
Erhältlich für:
PS3™
Releasedatum: 28 August 2008
Entwickler: SCE Japan Studio
Herausgeber: SCEE

Überblick

Hast du den Mut, die Menschheit zu retten?

Angesiedelt in der Zeit nach einem eigenartigen Ereignis, durch das viele Menschen in wilde Monster verwandelt wurden, fordert dieses temporeiche Spiel die Spieler heraus, die Menschheit auf einer Reise durch die Metropolen der Welt in Sicherheit zu führen.

The Last Guy™ zeigt den Spielern das Geschehen in High-Definition-Grafik aus der Luft. Mithilfe von Luftfotografien wurden Nachbildungen von 14 Weltmetropolen erstellt, darunter Asakusa, Los Angeles und London. In der Rolle eines mysteriösen Mutanten, dem Last Guy, musst du die Überlebenden einsammeln und sie in Reihen durch die Strassen in die jeweilige Flucht-Zone geleiten. Dabei sollten jegliche Begegnungen mit Monstern unbedingt vermieden werden, denn eine einzige Berührung kostet jeden sofort das Leben.

Deine Mission wird von einer Reihe Extras erleichtert, die spezielle Fähigkeiten verleihen, wie Unsichtbarkeit und zusätzliche Kraft. Ausserdem gibt es Bonuspunkte für versteckte VIPs, die gefunden und zum Treffpunkt gebracht werden.  

Du bist der Last Guy, der die Menschheit vor dieser apokalyptischen Katastrophe retten kann ...

  • Bestreite 14 Karten und zusätzliche Bonusstufen, die anhand von echten Satellitenbildern nachgebildet wurden.
  • Fliehe vor 10 verschiedenen Arten von Monstern, jede mit eigenen Angriffsweisen und Verhaltensmustern.
  • Vergleiche online deine Punktzahl und deine Platzierung in den Ranglisten.

Preview

Endstation? Nicht für den Helden dieses Spiels!

Wolltest du auch schon immer mal ein Held sein? Kein Problem - in "The Last Guy" erlebst du, wie es so ist, Heldentaten zu vollbringen. Dafür musst du dich aber auch mit Unmengen von Zombies herumschlagen.

Wie bitte? Die Erde ist schon wieder in Gefahr? Oje. Dieses Mal sieht die Sache ein bisschen anders aus. In diesem Kampf um das Überleben der Menschheit gibt es nämlich keinerlei Superwaffen. Es liegt einzig und allein an dir, die restlichen Überlebenden vor den unzähligen, marodierenden Monstern zu retten. Was kannst du das bloss anstellen? Die Antwort liegt jenseits deiner Vorstellungskraft ...

Der namenlose Retter
Das Gameplay von "The Last Guy" erinnert gewaltig an klassische Arcade-Games in Spielhallen: Du bewegst deinen Helden aus der Vogelperspektive durch verschiedene Karten, die tatsächlich existierenden Städten entsprechen. Dabei musst du z. B. in Asakusa, Los Angeles oder London Menschen retten, die vor den Zombies auf der Flucht sind.

Diese armen, verängstigten Flüchtlinge folgen dir in einer langen Schlange, bis sie von einem Monster aufgespürt werden. Die anderen erschrecken sich so sehr, dass sie sich sofort in ein sicheres Gebäude zurückziehen. Deine Aufgabe ist es, alle Personen zur Rettungszone zu bringen, wo sie am Ende des Levels von einem Landungsschiff aufgenommen werden. Bringe eine gewisse Anzahl Überlebender in Sicherheit, um zum nächsten Level zu gelangen. Wenn deine Spielfigur mit einem Monster in Berührung kommt, hast du deine Chance verspielt - dann wirst du nämlich selbst ausgelöscht.

Hört sich doch ganz einfach an. Wie man das aber von allen grossartigen Spielen kennt, liegt der Teufel bekanntermassen im Detail. Und von Details wimmelt es in "The Last Guy" nur so. Jede Menge fantastischer Einzelheiten versprechen einen grandiosen, leicht spielbaren PlayStation Network-Titel mit hohem Suchtpotenzial.

Bleibender Eindruck
Jeder Level von "The Last Guy" besteht aus einer Satellitenaufnahme à la Google Earth. Vor deinen Augen entfalten sich Strassen, Gebäude, Gassen und Veranstaltungsorte wie z. B. Fussballstadien. Es macht unglaublichen Spass, während den Rettungsversuchen Sehenswürdigkeiten ausfindig zu machen. Die Karten sehen nicht nur gut aus, sondern stellen auch eine Herausforderung dar, die nicht ganz ohne ist. Entdecke Abkürzungen oder Lücken, die du zu deinem Vorteil nutzen kannst.

Die Steuerung deiner heldenhaften Spielfigur ist perfekt an die Topographie angepasst und ermöglicht leicht auszuführende, blitzschnelle Bewegungen. Auf Tastendruck kannst du deine Geschwindigkeit kurzzeitig beträchtlich erhöhen und die bisher geretteten Menschen um dich gruppieren. Beide Fähigkeiten verringern allerdings gewaltig deine Ausdauer-Anzeige, die du aber durch eine bestimmte Anzahl Überlebender in deiner Gefolgschaft wieder auffüllen kannst. Je mehr, desto besser also! Dadurch bekommst du auch Zugang zu Gebieten, die du nur mit vielen Personen im Schlepptau durchqueren kannst. Das Spiel besticht durch ein ausgetüfteltes und packendes Chance-Risiko-System.

Dank der Wärmebildanzeige, mit der du in Gebäude hineinsehen und Personen erkennen kannst, und einiger Power-Ups, die dich unsichtbar machen, deine Ausdauer steigern oder dich direkt zur Rettungszone bringen, ist "The Last Guy" ein wahnsinnig vielseitiges Spiel. Einziger Nachteil der Wärmebildanzeige: So lange sie aktiviert ist, kannst du nicht nach Zombies Ausschau halten.

Bei jedem neuen Level fragst du dich gespannt, was denn nun wieder für eine abartige Kreatur auf dich losgelassen wird und wie sie wohl versuchen wird, deine Rettungsversuche zu untergraben. Wird es dir gelingen, einem kurzsichtigen Zombie auszuweichen, der nur dann angreift, wenn er dich scharf genug sehen kann? Oder kannst du einem seltsamen Zombietypen entkommen, der sich so lange an deine Fersen heftet, bis du ihn in einer engen Gasse abhängst? Dann gibt es da noch einen gigantischen, gackernd lachenden Monstergenossen, der mit seiner schrecklichen Stimme deiner Flüchtlingsschar einen solchen Schrecken einjagt, dass sie sich in alle Winde zerstreut.

Einen Versuch noch!
"The Last Guy" ist ein hervorragender Titel, der zeitloses Gameplay mit topmoderner HD-Grafik, der optimalen Nutzung von Topographie, genialen Spezialeffekten und extrem hohen Suchtpotenzial kombiniert. Du bist ganz bestimmt nicht der Letzte, der in diesem Game Heldentaten vollbringen wird.


Teilen

Google+

Heisse Angebote für den Sommer

Heisse Angebote für den Sommer

Im PlayStation Store gibt es jetzt satte Rabatte auf die heissesten Spiele.

Hol dir ein Schnäppchen

Werde Fan auf Facebook!

Werde Fan auf Facebook!

Klicke auf "Gefällt mir" und geniesse die heissesten News, exklusive Gewinnspiele und Diskussionen mit anderen PlayStation Fans.

Ab zur FanPage ...